Springe zum Inhalt

Holzfaserdämmstoffe sind Dämmstoffe, welche zumindest aus 80 % Holzfasern bestehen, gegebenenfalls unter Hinzufügung von Binde- und/oder Zusatzmitteln werksmäßig hergestellt werden, und vorrangig der Wärme- und Schalldämmung von Gebäuden dienen. Die Produkte werden in Form von Rollen, Matten oder Platten vorwiegend aus Nadelhölzern hergestellt. Als Rohstoffmaterial dafür werden hauptsächlich Resthölzer aus Sägewerken, z.B. Schwarten oder Hackschnitzeln verwendet. In der Herstellung unterscheidet man zwischen dem Nass- und dem Trockenverfahren.

Hersteller

Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) gemäß ETA

Produkt Hersteller Zertifikate, Zulassungen,...
HOMATHERM EnergiePlus comfort in Verwendung mit Baumit WärmedämmverbundSystem Nature HOMANIT Building Materials DoP (847 KB)

letzte Änderung