Springe zum Inhalt
Regionale Gültigkeit

Gültigkeitsbereich

Bauphysikalische Beurteilung

Brandschutz REI 30
max. Spannweite = 5 m; max. Last Ed,fi = 5 kN/m²  
Klassifizierung durch HFA  
Brandschutz Deutschland
Klassifizierung: REI30  
Last Ed,fi gemäß des deutschen Verwendbarkeitsnachweises
Nachweis: herstellerspezifisch  
Wärmeschutz U 0,21 W/(m2K)
Diffusionsverhalten geeignet
Berechnung durch TUM  
Schallschutz Rw (C;Ctr) 43 dB (-2; -7)
Ln,w (Cl)
Beurteilung durch Müller-BBM  
Flächenbezogene Masse m 88,5 kg/m2
 
Holzmassivbau
Schnitt des Referenzaufbaus

Holzmassivbau
Referenzaufbaus

Baustoffangaben zur Konstruktion, Schichtaufbau (außen nach innen)

Dicke [mm] Baustoff Wärmeschutz Brandverhaltens­klasse EN
λ μ min – max ρ c
A kein zusätzlicher Aufbau
B kein zusätzlicher Aufbau
C Dachabdichtungsbahn sd≥ 100m z.B. EPDM
D 200,0 Mineralwolle [040; 130; ≥1000°C] (2*100) 0,040 1 130 1,030 A1
E Abdichtungsbahn sd≥ 500m z.B. Bitumen
F 125,0 Brettsperrholz d ≥ 125,0; mind. 5-lagig, Decklage mind. 27,5mm 0,130 50 500 1,600 D

Ökologische Bewertung (pro m2 Konstruktionsfläche)

Datenbasis Datenbank GaBi (ÖKOBAUDAT)

Verbaute Menge an nawaros 61,2 kg
Biogener Kohlenstoff 88,1 kgCO2 Äqv.
Einsatz an Primärenergie 1,195,0 MJ
Davon Anteil erneuerbar 24,3 %
Berechnung durch TUM  

Ressourceneinsatz
Lebenszyklus
Phase
GWP
[kg CO2 Äqv.]
AP
[kg SO2 Äqv.]
EP
[kg PO4 Äqv.]
ODP
[kg R11 Äqv.]
POCP
[kg Ethen Äqv.]
PERE
[MJ]
PERM
[MJ]
PERT
[MJ]
PENRE
[MJ]
PENRM
[MJ]
PENRT
[MJ]
A1 - A3 -41,290 0,296 0,044 4,15E-6 0,028 289,721 1.040,824 1.328,045 883,615 140,852 1.023,769
C1 - C4 101,796 0,004 0,008 1,57E-7 0,001 0,947 -1.036,250 -1.035,304 19,526 0,000 19,526
A1 - C4 62,726 0,300 0,052 4,31E-6 0,029 290,676 4,574 292,750 904,294 140,852 1.044,448

letzte Änderung 04.10.2018/hfa.plb