Springe zum Inhalt
Regionale Gültigkeit

Gültigkeitsbereich

Bauphysikalische Beurteilung

Brandschutz REI 30
max. Spannweite = 5 m; max. Last Ed,fi = 0,6 kN/m² (geprüft ohne Dachaufbau)
REI 60 mit BSP ≥ 134 mm, max. Last Ed,fi = 5,0 kN/m²  
Klassifizierung durch HFA  
Brandschutz Deutschland
Klassifizierung: REI30  
Last Ed,fi gemäß des deutschen Verwendbarkeitsnachweises
Nachweis: herstellerspezifisch  
Wärmeschutz U 0,19 W/(m2K)
Diffusionsverhalten geeignet
Berechnung durch TUM  
Schallschutz Rw (C;Ctr) 41 dB (-1; -6)
Ln,w (Cl)
Bewertung durch Müller-BBM  
Flächenbezogene Masse m 105,0 kg/m2
 

Datenblatt geneigtes Dach
sdmhbo02-00 (pdf, 250 KB)

Bemerkung

Die Ausführung des Unterdachs und der Konterlattenhöhe sind je nach Dachneigung bzw. nationalen Anforderungen festzulegen.

Nur für registrierte Mitglieder nach Anmeldung.
Holzmassivbau
Schnitt des Referenzaufbaus
Holzmassivbau
Referenzaufbaus

Baustoffangaben zur Konstruktion, Schichtaufbau (außen nach innen)

Dicke [mm] Baustoff Wärmeschutz Brandverhaltens­klasse EN
λ μ min – max ρ c
A Blecheindeckung d ≥ 0,4 auf strukturierter Trennlage 7800 A1
B 24,0 Holz Fichte Schalung 0,120 50 450 1,600 D
C 80,0 Holz Fichte Konterlattung (40/80) 0,120 50 450 1,600 D
D 0,5 Unterdeckbahn sd ≤ 0,3m 1000 E
E 24,0 Holzschalung Fichte Vollschalung 0,120 50 450 1,600 D
F 180,0 Konstruktionsholz (80/..; e=800) 0,120 50 450 1,600 D
G 180,0 Zellulosefaser [040; 50] 0,040 1 50 2,000 E
H 0,2 Abdichtungsbahn (strömungsdicht)
I 120,0 Brettsperrholz (verklebt) mind. 3-lagig, Decklage mind. 27,5mm 0,130 50 500 1,600 D

Ökologische Bewertung (pro m2 Konstruktionsfläche)

Datenbasis Datenbank ecoinvent

Verbaute Menge an NAWAROS 97,0 kg
Anteil NAWAROS am Gesamtgewicht 93,84 %
Globales Erwärmungspotential (GWP-T) -105,410 kgCO2Äqv.
Einsatz an Primärenergie 848,9 MJ
Erneuerbarer Primärenergieanteil 15,8 %
∑ΔOI3 39,3
Berechnung durch HFA  

Globales Erwärmungspotential Erneuerbarer Primärenergieanteil Nicht erneuerbarer Primärenergiebedarf Resources
Lebenszyklus
Phase
GWP-F
[kgCO2Äqv.]
GWP-B
[kgCO2Äqv.]
GWP-T
[kgCO2Äqv.]
PERE
[MJ]
PERM
[MJ]
PERT
[MJ]
PENRE
[MJ]
PENRM
[MJ]
PENRT
[MJ]
AP
[kgSO2Äqv.]
EP
[kgPO4Äqv.]
ODP
[kgR11Äqv.]
POCP
[kgEthenÄqv.]
A1 - A3 45,919 -151,329 -105,410 134,201 1483,940 1618,141 714,690 33,300 747,990 0,239 0,105 3.5501164E-6 0,069

Datenbasis Datenbank GaBi (ÖKOBAUDAT)

Verbaute Menge an NAWAROS 107,3 kg
Biogener Kohlenstoff 153,5 kgCO2Äqv.
Einsatz an Primärenergie 1147,5 MJ
Erneuerbarer Primärenergieanteil 37,2 %
Berechnung durch TUM  

Resources
Lebenszyklus
Phase
GWP
[kgCO2Äqv.]
AP
[kgSO2Äqv.]
EP
[kgPO4Äqv.]
ODP
[kgR11Äqv.]
POCP
[kgEthenÄqv.]
PERE
[MJ]
PERM
[MJ]
PERT
[MJ]
PENRE
[MJ]
PENRM
[MJ]
PENRT
[MJ]
A1 - A3 -124,559 0,161 0,027 3.95E-6 0,030 425,787 1788,961 2215,474 698,083 80,891 778,413
C1 - C4 172,723 0,005 0,006 2.56E-7 0,001 1,003 -1659,512 -1658,509 22,606 -0,119 22,487
A1 - C4 48,165 0,166 0,033 4.2E-6 0,030 426,791 129,449 556,965 720,689 80,772 800,900

letzte Änderung 02.08.2023/hfa.eco2soft